Kategorien

Geocat 2 ist online

Letzte Woche wurde mit etwas Verspätung endlich das komplett überarbeitete nationale Geometadatenportal Geocat in Betrieb genommen. Die Vorgängerversion wurde durch eine komplette Neuentwicklung auf Basis von Geonetwork ersetzt. Auf den ersten Blick fällt mir auf, dass das Hauptproblem der ersten Version — die verteilte Suche in verschiedenen Datenbanken — nicht mehr akut ist. Neu sollen Metadaten per CSW-Harvesting von entfernten Servern (z.B. der Kantone) regelmässig repliziert werden. Ob dies jetzt schon der Fall ist, kann ich nicht beurteilen, die Suche funktioniert jedoch ansprechend schnell.

Die Oberfläche wurde natürlich ebenfalls neu gemacht. Wie es scheint, wurde hier das ExtJS-Framework verwendet. Auf den ersten Blick wirkt die Homepage auf mich etwas überladen, sind doch praktisch alle Funktionen (Suche, Kartenfenster, Suche verfeinern etc.) eingebaut. Weniger wäre hier wohl mehr gewesen. Sehr schön ist der RSS-Feed mit den letzten Aktualisierungen, der Feed ist sogar ein GeoRSS-Feed inkl. Geometrie (z.B. BoundingBox).

Die einfache Suche ist schon recht praktisch. Die wichtigsten Abfragen können hiermit recht effizient ausgeführt werden. Sehr gut ist auch die Suche nach Diensten (WMS und WFS), jedoch gibt es hier noch keine Resultate. Der Bereich mit den Suchresultaten ist auch praktisch, etwas gewöhnungsbedürftig ist jedoch die Detailansicht. Die wird als separates DIV-Fenster eingeblendet, was mich nicht ganz überzeugt. Das könnte man doch auch in dem Bereich einblenden, in dem die Suchresultate eingeblendet werden (mit Zurück-Knopf). Ausserdem ist die Detailansicht mit ihren vielen Rahmen recht unübersichtlich. Allerdings ist es natürlich nicht ganz so einfach, einen umfassenden Metadaten-Standard wie GM03 auf einer html-Seite übersichtlich darzustellen.

Alles in allem ist Geocat 2 sicherlich ein Fortschritt im Vergleich zum Vorgänger. Wichtig ist jetzt allerdings, dass auch Metadaten abgefüllt werden, damit Geocat 2 zu recht den Namen “nationaler Metadatenkatalog” tragen kann.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>