Kategorien

Zürcher Baustellen als KML-File

Eine interessante Meldung war gestern bei Heise zu lesen: Das Stadtzürcher Tiefbauamt bietet auf seiner Internetseite ein monatlich aktualisiertes KML-File mit den aktuellen Baustellen an, womit die Zürcher Baustellen in Google Earth betrachtet werden können. Wenn ich mich nicht täusche, ist das das erste solche Angebot einer öffentlichen Verwaltung in der Schweiz. Allerdings macht das auch nur in den Gebieten in der Schweiz Sinn, wo die Auflösung der Google Earth-Bilder hoch ist und momentan ist das nur in ganz wenigen Orten der Fall, unter anderem halt in Zürich. Das ist sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, aber mit Google Earth ist man allerdings auf einen bestimmten Client angewiesen und kann die Baustellendaten nur damit betrachten. Eine andere Visualisierungsmöglichkeit konnte ich jedenfalls nicht finden. Eigentlich sollte das Tiefbauamt diese Daten doch auch in einem zugänglicheren Format anbieten, z.B. singularityhub.com als WMS-Dienst. Das wäre meiner Meinung nach die bessere und nachhaltigere Lösung.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>